Sections
Personal tools
  •  

ACHTUNG: Warnung vor Trickbetrügern am Telefon

Diese geben sich als Polizisten aus - vorwiegend Anrufe bei unseren älteren Mitbürgern

Leider kommt es auch bei uns zu Betrugsversuchen durch falsche Polizisten am Telefon. Laut Auskunft der Polizei von heute scheint es sich hier nicht um Einzelfälle zu handeln.

Wie funktioniert der Trick genau? Der falsche Polizeibeamte ist eine Erweiterung und verfeinerte Form des Enkeltricks. Los geht es mit einem Anruf: Hier sei die Polizei, es gebe Hinweis auf einen geplanten Einbruch, Geld und Wertsachen sind zu Hause nicht mehr sicher! Und die Bankmitarbeiter sind übrigens korrupt, leeren Sie deshalb Ihr Konto und geben Sie das Geld lieber uns. Wir schicken jemanden zum Abholen, keine Sorge...

in manchen Fällen passiert dies auch direkt an der Haustür.

In einem konkreten Fall bei uns teilte der angebliche Polizist mit, dass zwei Personen wegen Einbruch und Diebstahl festgenommen worden seien. Bei einem der Beiden hätte man die Adresse des Spechbacher Bürgers gefunden und befürchte nun, dass ein weiterer Diebstahl durch die Bande geplant seien.

Man schicke daher jemanden vorbei, der die Wertgegenstände und das Bargeld des Anrufers sicherstellen würde, damit diese nicht gestohlen werden können.

Glücklicherweise ist bisher kein Anrufer in Spechbach auf diese Betrugmasche hereingefallen. Aber man muss sehr vorsichtig sein: die Anrufer sind sehr gut geschult, das Vertrauen des Angerufenen zu erschleichen.

Sollte die Polizei bei Ihnen anrufen, so lassen Sie sich den Namen des Anrufers geben und legen auf. Durch einen Rückruf beim zuständigen Polizeirevier --> für Spechbach ist das das Polzierevier Neckargemünd 06223 / 92540 läßtt sich die Echtheit des Anrufers dann sicher klären.

Bitte beachten Sie, dass die in ihrem Telefon angezeigte Telefonnummer (z.B. 110) nicht korrekt ist; diese kann mit einfachen technischen Mittel manipuliert werden.

Die Polizei nimmt grundsätzlich keine Sicherung von Wertgegenständen und Bargeld vor Diebstahl o.ä. vor - diese Aussage der Betrüger ist immer falsch!

Sollten Sie einen solchen Anruf bekommen, so teilen Sie dies bitte umgehend der Polizei unter der Notrufnummer 110 oder dem Revier Neckargemünd unter 06223 / 92540 mit.

Nachrichtenticker
+++ Bürgermeisterwahl: Herzlichen Glückwunsch zum Wahlsieg, Werner Braun --> Rathaus - Wahlen - Bürgermeisterwahl +++

+++ CORONA-Pandemie: alle wichtigen Informationen unter Aktuelles +++

+++ Neues vom Taubenbaum --> Bürgerinfo - Bauplätze +++

+++ Wieder Sommerferienjobs im Bauhof --> Rathaus - Stellenanzeigen +++

+++ Das BürgerEnergieDorf Spechbach ist auch bei Facebook zu finden... +++
Wetter in Spechbach
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Spechbach www.wetter.de
Anfahrt nach Spechbach
Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen
Aktuelle Blutspendetermine in
Spechbach, Epfenbach