Sections
Personal tools
  •  

Gemeinschaftsunterkunft "Schindersklinge" geschlossen

Die GUK für Asylbewerber in Spechbach wird nach 6 Jahren geschlossen.

Gemeinschaftsunterkunft "Schindersklinge" geschlossen

Ehrung der Ehrenamtlichen zu "Spechbach aktiv!"

Nach 6 Jahren Belegung des Wohnheimes in Spechbach verließ aktuell zum 1.3. der letzte Asylbewerber die Gemeinschaftsunterkunft des Landkreises mit Ziel in die Anschlußunterbringung. Neben Sinsheim und Eberbach war Spechbach lange Zeit eine der wenigen Kommunen im Rhein - Neckar - Kreis, die sich intensiv mit dem Thema Flüchtlingsunterbringung und -betreuung beschäftigt hatte. Getreu dem auf einer Bürgerversammlung im Frühjahr 2011 von einem Mitbürger ausgerufenen Losung "Lass Sie doch erstmal kommen, dann sehen wir mit wem wir es zu tun haben und brauchen keine Vorurteile aufbauen!" hieß man die Asylbewerber "Willkommen in Spechbach". Dies war dann auch der Titel des Films von Juana Guschl, in dem der Start und die ersten -auch ehrenamtlichen- Aktivitäten dokumentiert wurden.

Mit der Zeit wurden es dann immer mehr Kommunen, die sich an diese sicher nicht einfache Thematik herantrauten. Immerhin 24 von 54 kreisangehörigen Kommunen beherbergten lange Zeit sogenannte Erst- bzw. Gemeinschaftsunterkünfte. Auch hier sorgt nun die Anschlußunterbringung zwischenzeitlich dafür, das man die Herausforderung gemeinsam angeht und nicht nur auf einzelne kommunale Schultern lastet.

Abschließend läßt sich sagen - es gab in den 6 Jahren kaum bis gar keine Probleme. Die jährliche Kriminalitätsstatistik spiegelt dies dann auch wieder - keine Steigerung, eher ein Rückgang.

Die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Landratsamtes war hervorragend und vorbildlich. Vorbildlich war auch die ehrenamtliche Begleitung durch versch. Asylhelfergruppen in Spechbach. Ohne diese Gruppen wäre -trotz Betreuung durch Sozialpädagogen des Kreises- vieles nicht so einfach abgelaufen. Aus diesem Grund hatte die Gemeinde - Spechbach auch wieder verschiedene Spechbacher Bürger, die in der Asylhelfergruppe aktiv waren, bei der Veranstaltung "Spechbach - aktiv 2017" geehrt!

Danke an dieser Stelle aber auch an die vielen Helfer und Spender von Geld-, Sach- und Kleiderspenden. Sie haben damit den Menschen, egal ob aus Afganistan, Pakistan, Gambia, dem Kosovo oder Syrien, den Start in ein neues Leben mit einer anderen Kultur deutlich vereinfacht.

Einzelne Flüchtlinge haben sich denn auch - ganz offiziell - beim Bürgermeister verabschiedet und sich ausdrücklich bedankt.

Was aus dem Anwesen, aus dem Wohnheim wird - ist noch unklar. Da auch das Nachbargrundstück zum Verkauf steht, finden natürlich auch in dieser Richtung Verhandlungen statt.

Nachrichtenticker
+++ Konzert im Bürgersaal am 20.10: Gerd Kannegieser - "Pfälzer Humor" +++

+++ BürgerEnergiedorf: Präsentationen zum 1. Nahversorgungsforum --> BürgerEnergiedrof +++

+++ Ergebnis der Bundestagswahl 2017 --> Aktuelles +++

+++ Sommerausgabe des Amtsblattes unserer Partnergemeinde Spechbach / F --> Bürgerinfo - Amtsblatt +++

+++ BürgerEnergiedorf Spechbach: auch bei Facebook: http://www.facebook.com/BuergerEnergiedorf +++
Wetter in Spechbach
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Spechbach www.wetter.de
Anfahrt nach Spechbach
Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen
Aktuelle Blutspendetermine in
Spechbach, Epfenbach