Sections
Personal tools
  •  

Rhein-Neckar-Kreis: Neuer Nahverkehrsplan

Bürgerbeteiligung geht in die zweite Runde: www.mobilitaet-im-kreis.de -- Letzter Meilenstein vor der Beschlussfassung

Rhein-Neckar-Kreis: Neuer Nahverkehrsplan

Nahverkerhsplan in Arbeit

Der Rhein-Neckar-Kreis erarbeitet derzeit einen neuen Nahverkehrsplan. Die-ser analysiert das aktuelle ÖPNV-Angebot, beschreibt die angestrebte Entwick-lung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) und formuliert die grundle-genden Eckpunkte und Ziele für die nächsten Jahre. „Die neue Generation der Nahverkehrspläne im VRN-Gebiet soll noch weiter gefasst werden“, erläutert Landrat Stefan Dallinger. Mit der Fortschreibung des Nahverkehrsplans zu einem innovativen Mobilitätsplan schlage der Rhein-Neckar-Kreis gemeinsam mit dem Verkehrsverbund Rhein-Neckar einen neuen Weg ein. „Neben den klassi-schen Inhalten eines Nahverkehrsplans sollen Angebote aufgenommen wer-den, die Grundlagen für einen Mobilitätsverbund bilden“, so der Landrat weiter. Denn Mobilität lässt sich nicht mehr in Individualverkehr und öffentlichen Perso-nennahverkehr trennen. Jungen Menschen geht es beispielsweise nicht mehr um den Besitz eines Autos, sondern um einen einfachen Zugang zu vernetzten Mobilitätsangeboten. Um als Konkurrenz zum privaten PKW erfolgreich zu sein,muss der ÖPNV den aktuellen Bedürfnissen der Nutzer entsprechen und attrak-tive Anbindungen zu anderen Verkehrsmitteln schaffen. Neue Konzepte sollen über den reinen Nahverkehr hinaus die Verknüpfungsmöglichkeiten des Nah-verkehrs mit anderen Verkehrssystemen wie mit dem Radverkehr, Fahrradver-leihsystemen Car- und Bike-Sharing-Angeboten, sowie sonstigen Verkehrsfor-men einbeziehen. Multimodalität (Variation der Verkehrsmittel im Zeitablauf) und Intermodalität (Verkettung der Verkehrsmittel im Streckenablauf) sind in diesem Zusammenhang die neuen Schlagworte. Im Zuge des Fortschreibungs-prozesses hat sich der Rhein-Neckar-Kreis zudem intensiv mit dem Themenfeld Barrierefreiheit beschäftigt.

Nachdem nun der Ausschuss für Umwelt, Verkehr und Wirtschaft des Kreistags am 20. Juni 2017 den Entwurf des Nahverkehrsplans freigegeben hat, beginnt mit der offiziellen Anhörung zum Planentwurf die Bearbeitung des letzten Mei-lensteins vor der Beschlussfassung. Gleichzeitig geht die Bürgerbeteiligung in die zweite Runde. Auf der Onlineplattform www.mobilitaet-im-kreis.de können sich erneut alle Interessierten direkt und einfach in den Prozess einbringen und aus erster Hand informieren.

Bereits in der ersten Beteiligungsphase sind viele Wünsche, Anregungen und Ideen zu klassischen Themen des Nahverkehrs aber auch zu neuen Mobilitäts-themen eingegangen, die nun in die Entwurfsfassung des Nahverkehrsplans eingeflossen sind. Beispielhaft seien an dieser Stelle die Themenfelder Fahrplangestaltung, Barrierefreiheit, ergänzende Mobilität sowie Digitalisierung ge-nannt.

Auch im zweiten Anlauf der Bürgerbeteiligung freut sich der Rhein-Neckar-Kreis auf eine rege Beteiligung. Die nächste Beteiligungsphase auf der Online-Beteiligungsplattform www.mobilitaet-im-kreis.de ist ab sofort freigeschaltet.

Die Anregungen werden neuerlich geprüft und gegebenenfalls in den Entwurf eingearbeitet. Voraussichtlich im 2. Halbjahr 2017 wird der Kreistag den neuen Nahverkehrsplan beschließen.

Wer Fragen rund um den Beteiligungsprozess hat oder Anregungen los werden möchte, kann sich an das Amt für Schulen, Nahverkehr, Kultur und Sport im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis wenden: Tel. 06221 522-2165, E-Mail: nah-verkehr@rhein-neckar-kreis.de.

(Quelle: PM des Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis vom 21.06.2017)

Nachrichtenticker
+++ Landratsamt und alle Aussenstellen am 01. Dezember 2017 geschlossen - wir bitten um Beachtung! +++

+++ Geschenke für die Feuerwehr --> Aktuelles +++

+++ Bericht der letzten Gemeinderatssitzung --> Rathaus - Gemeinderat +++

+++ BürgerEnergiedorf Spechbach: auch bei Facebook: http://www.facebook.com/BuergerEnergiedorf +++
Wetter in Spechbach
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Spechbach www.wetter.de
Anfahrt nach Spechbach
Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen
Aktuelle Blutspendetermine in
Spechbach, Epfenbach