Sections
Personal tools
  •  

Einschränkungen durch die Corona-Pandemie

Keine Sprechzeiten im Rathaus! Persönliche Vorsprache nur mit Terminvereinbarung möglich!

Einschränkungen durch die Corona-Pandemie

Corona (Gemeinde Spechbach)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Das Sepchbacher Rathaus ist weiterhin aus Gründen des Infektionsschutzes für den Publikumsverkehr geschlossen und es werden keine Sprechzeiten angeboten.

Für ihre Anliegen ist eine Vorsprache im Rathaus möglich. Hierfür ist jedoch eine Terminvereinbarung mit den jeweiligen Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern zwingend notwendig. Nutzen Sie die telefonische Kontaktaufnahme oder setzen Sie sich per E-Mail mit uns in Verbindung.

Verwaltung
Haupt- u. Ordnungsamt: 06226 - 950030, hauptamt(at)gemeinde.spechbach.de
Gemeindekasse: 06226 - 950032, rechnungsamt(at)gemeinde.spechbach.de
Melde, Pass- u. Gewerbeamtamt: 06226 - 950031, meldeamt(at)gemeinde.spechbach.de
Friedhofsverwaltung: 06226 - 950022, buchhaltung(at)gemeinde.spechbach.de Sekretariat des Bürgermeisters 06226 - 950010 (vormittags besetzt), sekretariat(at)gemeinde.spechbach.de

Die entsprechenden Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter können auf der Homepage der Gemeinde (www.spechbach.de) abgerufen werden. Weiterhin steht Ihnen selbstverständlich die Behördenrufnummer 115 zur Verfügung.

Sind Sie bitte nicht überrascht, wenn Sie am Rathauseingang klingeln müssen und mittels Sprechanlage hinsichtlich Ihrer Terminvereinbarung befragt und zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen aufgefordert werden oder, wenn Sie keinen Termin vereinbart haben, abgewiesen und um Terminvereinbarung gebeten werden.

Ihr Werner Braun, Bürgermeister


neue Fassung der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona-Verordnung - CoronaVO)

Die Landesregierung ihat hre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die Änderungen treten am Montag, den 19. Oktober 2020 in Kraft. Die aktuelle (konsolidierte) Fassung findet man unten im Bereich "Verweise".


Die wesentlichen Änderungen im Überblick

Maskenpflicht

  • Landesweite Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Fußgängerzonen sowie in für Publikumsverkehr zugänglichen Bereichen öffentlicher Einrichtungen (§ 3 Abs.1 Nr. 11 und 12
    ◦Ausnahmen hiervon u.a. bei sportlicher Betätigung (§ 3 Abs. 2 Nr. 9) sowie bei in den Einrichtungen im Sinne des Absatzes 1 Nummer 12 bei Veranstaltungen im Sinne des § 10 Absatz 4; Einrichtungen der Rechtspflege etc.(§ 3 Abs. 2 Nr. 10).

Private Veranstaltungen

  • Begrenzung auf 10 Personen oder Angehörige von zwei Haushalten sowie die bereits bekannten Ausnahmen in Nr. 1 („gerade Linie“) u. Nr. 2 (Geschwister etc.) (§ 10 Abs. 3).

Ansammlungen

  • Beschränkung von Ansammlungen auf 10 Personen vorbehaltlich der in Abs. 2 genannten Ausnahmen (§ 9 Abs. 1 u. 2).

Veranstaltungen

  • Begrenzung auf 100 Teilnehmer ( § 10 Abs. 2) – Abweichungen hiervon nach § 20 Abs. 2 möglich.

Nachrichtenticker
+++ CORONA-Pandemie: neue Corona-VO vom 19.10.2020 --> Aktuelles +++

+++ HINWEIS: Termine im Rathaus nur nach vorheriger Terminvereinbarung - wir bitten um Beachtung --> Aktuelles +++

+++ Allgemeinverfügung der Gemeinde zu Corona tritt am 27.10.2020 in Kraft --> Aktuelles +++

+++ Das BürgerEnergieDorf Spechbach ist auch bei Facebook zu finden... +++
Wetter in Spechbach
wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Spechbach www.wetter.de
Anfahrt nach Spechbach
Blutspendedienst Baden-Württemberg - Hessen
Aktuelle Blutspendetermine in
Spechbach, Epfenbach